Maiglöckchen

Naturabgüsse von Maiglöckchen macht man im Mai, und wenn das Klima zu warm ist, schon im April. Es ist etwas mehr Arbeit, einen Strauss goldener und emaillierter Mailglöckchen zu produzieren, als sie im Wald zu pflücken. Da sie papierdünn sind, kann man sie nicht duplizieren, jede Blüte ist einzigartig.

Abundancia

blog_2011-04-30_maigloeckchen.jpg oh_2012-01_abundancia_01-blog.jpg